Kompetenzentwicklung

Unsere 3 Statements zur Kompetenzentwicklung


(1) Kompetenzentwicklung von Schülerinnen und Schülern ist nicht Anliegen eines oder mehrerer Fächer, sondern eine gesamtschulische Zielabsicht!
(2) Kompetenzentwicklung bedarf der Feinabstimmung und der Fortschreibung!
(3) Jeder Schultag ist ein Kompetenztag!
Unser ABC der Kompetenzentwicklung


A … anfangen, statt darüber zu reden
B … Besonderheiten stärken, Beeinträchtigungen mildern
C … Chaos im Denken, Tun und Fühlen vermeiden
D … Denkanstöße geben
E … Einfaches nicht verkomplizieren
F … Förderung anbieten und annehmen
G … Gemeinsamkeit schaffen
H … Hilfestellungen gewähren
I … Individualisierung allen Tuns
J … jeden beachten
K … Kommunikation pflegen
L … Lust am Lernen wecken und erhalten
M … Methoden – und Medienkompetenz einordnen
N … Natur bewahren
O … Ordnungssysteme ideell und materiell erstellen
P … Phasen der Entwicklung berücksichtigen
Q … Qualität vor Masse
R … Reserven aufspüren
S … Sozialkompetenz vorrangig entwickeln
T… Toleranz leben
U… Unzulänglichkeiten übersehen oder beseitigen
V… Verantwortung übernehmen (lernen)
W… Weitsicht üben
X … X – mal wiederholen, üben, festigen, trainieren
Y … Yoga machen, wenn nichts mehr geht
Z … Zukunft gestalten
(Tabelle erhebt keinen Wert auf Vollständigkeit, fachliche Wertigkeit, jedoch auf Praxistauglichkeit!)